Gemeinde Bhlertann

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Am 20. Januar 2016 gründete sich der Freundeskreis Integration unter der Leitung von Gemeinderat Dr. Rainer Matysik . Der Freundeskreis Integration ist eine reine ehrenamtlich agierende Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Menschen, die hier in Deutschland um Asyl ersuchen und in der Gemeinde Bühlertann untergebracht sind, das alltägliche Leben so gut als möglich zu erleichtern.

Die Arbeit wird von folgenden Grundsätzen getragen:

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Basis des Handelns ist die uneingeschränkte Achtung der Menschenrechte, die als notwendige Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt betrachtet wird.

Der Freundeskreis Integration ist eine Interessensgemeinschaft, die den Wunsch verfolgt,  sich ehrenamtlich für die Rechte, die Belange und die Verbesserung der Lebensumstände von Flüchtlingen einzusetzen. Die Arbeit vor Ort ist geprägt von der Achtung aller Kulturen,
dem Prinzip der Gastfreundschaft, der Nächstenliebe und der Solidarität.

Neben einer grundsätzlichen gemeinsamen Ausrichtung und Abstimmung steht es den ehrenamtlichen Helfern frei, ihr Engagement eigenverantwortlich und selbstbestimmt an ihren persönlichen Möglichkeiten und Vorstellungen auszurichten.

Der Freundeskreis Integration hat für die vielfältigen Aufgaben sechs Arbeitsgruppen gebildet, die sich wie folgt zusammensetzen:

Arbeitskreis 1: Empfang und örtliche Orientierung, Einrichten der Unterkunft

Arbeitskreis 2:  Sprache, Kursangebote, Vermittlung unserer Kultur

Arbeitskreis 3:  Transport, Begleitung zu Institutionen, ärztliche Behandlungen

Arbeitskreis 4:  Kinder, Schulbegleitung, Hausaufgabenbereitung , Kindergarten

Arbeitskreis 5:  Freizeitgestaltung, Vereinsanbindung, Fahrrad, Kirche

Arbeitskreis 6: Beruf- und Arbeitssuche

Die Arbeitskreise arbeiten autonom voneinander. Es finden i.d.R. monatliche Abstimmungstreffen in größerer Runde statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich entweder direkt mit dem Leiter des Freundeskreises Integration, Herrn Dr. Rainer Matysik (Tel. 07973 / 9666-0, Mail. GR.Matysik(@)buehlertann.de) oder an Bürgermeister Michael Dambacher (Tel. 07973 / 9696-0, Mail michael.dambacher(@)buehlertann.de) wenden. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen

Infobox Top Thema Infobox Top Thema

VHS - Außenstelle Bühlertann

Hier finden Sie das VHS-Programm, Frühjahr-Semester 2017