Gemeinde Bhlertann

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Schmierereien und Verunstaltung von Maibäumen sowie Sachbeschädigungen in der Nacht zum 1. Mai unterlassen

Unbekannte hatten in den vergangenen Jahren in der Nacht zum 1. Mai an verschiedenen Maibäumen in der Gemeinde Schmierereien mit Farbdosen angebracht und die schönen Maibäume verunstaltet. Auch wurden teils gepflanzte Blumen niedergetreten und mutwillig zerstört.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir bitten Sie im Vorfeld der Nacht zum 1. Mai, uns sowie die Polizei in dem Bemühen, die Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde zu wahren, zu unterstützen. Bitte helfen Sie mit, sinnlosen und zerstörerischen Taten rechtzeitig Einhalt zu gebieten und wahren Sie Ihre Aufsichtspflicht! Informieren Sie beispielsweise auch Ihre Kinder über die Unsinnigkeit und teilweise Gefährlichkeit von Maistreichen, welche beispielsweise Sachbeschädigungen und Verschmutzungen zur Folge haben. Animieren Sie Ihre Kinder vielmehr dazu, über Sinn und Zweck der Maiennacht nachzudenken. Auch sind wir der Ansicht, dass kleinere Kinder nicht ohne geeignete Aufsicht bis spät in die Nacht unterwegs sein sollten.
Humorvolle Scherze und kreative Streiche, wie sie teilweise in den vergangenen Jahren stattfanden, finden auch wir amüsant. Verschmutzungen, Senf, Farbsprays etc., die großflächige Verteilung von Toilettenpapier im Gemeindegebiet oder die Beschädigung an privatem bzw. öffentlichem Eigentum können wir jedoch nicht akzeptieren. Sofern Sie Beschädigungen u. ä. beobachten, informieren Sie deshalb bitte unverzüglich die Polizei.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Bühlertann gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Bühlertann wenden.

Gemeinde Bühlertann

Hauptstraße 12
74424 Bühlertann
Tel.: 07973 9696-0
Fax: 07973 9696-33
E-Mail schreiben

Infobox Top Thema Infobox Top Thema

VHS - Außenstelle Bühlertann

Hier finden Sie das VHS-Programm, Frühjahr-Semester 2017