Gemeinde Bhlertann

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Friedenstaube ist in Bühlertann gelandet

Anlässlich des 60. Jahrestags der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte der Vereinten Nationen im Jahr 2008 hat der Landshuter Künstler Richard Hillinger 30 goldfarbene Tauben in Lebensgröße geschaffen. Jede der Skulpturen soll für einen der 30 Menschenrechtsartikel in der Charta stehen.
Die mit einem Ölzweig ausgestatteten Tauben sind seit Jahren auf Tour rund um den Globus und sollen den jeweiligen Empfänger ermutigen, sich für die Einhaltung der Menschenrechte und für ein Völker- und Kulturenverständnis einzusetzen.

Die Empfänger verpflichten sich gleichermaßen, in besonderer Weise für die Einhaltung der Menschenrechte einzustehen. Mittlerweile waren seine Friedenstauben schon auf allen Kontinenten und in fast allen Ländern der
Erde, ob beim Papst in Rom, beim Dalai Lama, Michail Gorbatschow oder der Großmutter des amerikanischen Präsidenten Barack Obama.

Vor einigen Wochen machte die Friedenstaube Station in Bühlerzell. Vor wenigen Tagen übergab Bürgermeister Franz Rechtenbacher offiziell die Friedenstaube an seinen Amtskollegen Michael Dambacher im Rathaus Bühlertann.

„Für die Gemeinden Bühlerzell und Bühlertann ist es eine Ehre, das Friedenssymbol zu beherbergen“, erklärten beide Bürgermeister. Ziel ist es die Friedenstaube entlang aller Bühlertalgemeinden weiterzureichen und die Aktion zu unterstützen.

Informationen zu dieser Aktion finden Sie im Internet unter www.richard-hillinger.de.

 

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Bühlertann gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Bühlertann wenden.

Gemeinde Bühlertann

Hauptstraße 12
74424 Bühlertann
Tel.: 07973 9696-0
Fax: 07973 9696-33
E-Mail schreiben

Infobox Top Thema Infobox Top Thema

VHS - Außenstelle Bühlertann

Hier finden Sie das VHS-Programm, Frühjahr-Semester 2017